Eines meiner Hobbys ist die Musik.
Angefangen habe ich 2008 bei einem kleinen Internetradio, zwischendurch in Clubs, heute ist die Musik jedoch eher in den Hintergrund gerückt. Die Liebe zur Musik bleibt jedoch bestehen. Viele Projekte gehen auch aus den musikalischen Einflüssen hervor.
Die Musik förderte dieses Projekt - MOTOR. Die fehlende Verbindung zwischen den zwei Produkten von Native Instruments, Traktor und Maschine. In den Foren machte ich auf die Verwendung der HSB-Funktionen aufmerksam, wodurch sich neue Möglichkeiten ergaben. Unter Anderem auch mein eigenes Mapping, das in der ursprünglichen Version >4000 MIDI-Befehle verarbeitete.
2014 zum Arduino Stammtisch wegen einer Frage zur Planung meiner Videowand gestoßen. Heute aktiv im Geschehen, sei es die Planung der Maker Faire, Wartung und Bereitstellung des Blogs oder auch viele eigene Projekte. Alle Projekte rund um Microcontroller, Hardwarenahe Programmierung, Einplatinencomputer und Elektrotechnik sind dort von mir verewigt.
Entstanden aus vielen Problemen ist eine Art kleines Festival. Inzwischen ist die Veranstaltung das größte und beliebteste Treffen der Jumpstyle und Shuffle Szene in Deutschland. Unter anderem von der Stadt Hannover unterstützt. Für ein Teil meiner Projekte nutze ich es auch als Ausstellung, Andere sind nur deshalb entstanden.
Luca Zimmermann, 22 Jahre alt, studiere angewandte Informatik B.Sc. an der Hochschule Hannover, begeistere mich für Elektonik, Programmierung, Musik und alles was leuchtet.
Impressum